Endlich Schluss mit eintönigem Pferdetraining!!!

Wie Du Deinem Pferd Schritt für Schritt Zirkuslektionen beibringst & Ihr gemeinsam mehr Abwechslung und Spaß habt ...

...so motivierst Du Dein Pferd wachsamer & aufmerksamer zu sein & stärkst gleichzeitig Eure Beziehung und  Euer Vertrauen 

Du fragst Dich schon lange wie ich meinen Pferden all diese "Tricks" beibringe und es scheinbar spielend einfach aussieht?

Dann lerne jetzt Schritt für Schritt 12 Monate lang in meinem neuen Zirzensik Videoseminar, wie Du Deinem Pferd die unterschiedlichsten Zirkuslektionen beibringst, so dass Ihr bald Euer eigenes kleines "Showprogramm" zeigen könnt 😉

12 Monate Videoseminar Zirzensik - das erwartet Dich: 

  • 12  Zirkuslektionen ca. 190 min Video
    Schritt für Schritt erklärt 
  • Wissensdatenbank mit 75 Fragen und Videoantworten ca. 120 Minuten aus meinem Online Intensivsminar 2.0 
    Alle passenden Fragen meiner Teilnehmer des Online Intensivseminar 2.0 zur Zirzenik von mir per Video beantwortet
  • Gelassenheitstraining Teil I+II ca. 40 min Video aus meinem Online Intensivseminar 2.0
    Wir alle wünschen uns ein entspanntes Pferd an unserer Seite, das sich am besten durch nichts aus der Ruhe bringen lässt - und immer an unserer Seite bleibt...
  • Video "Meine Stimmkommandos" erklärt
    Ich erkläre Dir, welche Stimmkommandos ich in welcher Lebenslage benutze - und wie ich sie gezielt in verschiedenen Übungen kombiniere.
  • Video So gewöhnst Du Dein Pferd an die Gerte
    Viele Pferde fürchten sich vor der Gerte, weil sie bereits durch falschen Einsatz, schlechte Erfahrungen damit gemacht haben. Hier zeige ich Dir, wie Du Deinem Pferd die Angst nehmen kannst.
  • Audiofiles für unterwegs oder im Stall!
    Damit Du maximal viel mitnehmen kannst, egal wo Du Dich gerade befindest, gibt es spezielle Lerninhalte zusätzlich als Audiofiles für Dich.
  • 7 E-Books zu den Hauptlektionen (ca. 80 Seiten)
    PLUS! ...umfassende Erklärungen zum ausdrucken. Einfach mitnehmen und ausprobieren.
    Mach Dir Deine persönlichen Notizen in Dein E-Book!

Online VideoStream

Wähle Deine Registrierungsvariante:


Verfügbar auf PC, Handy und Table!

12 Monate Zirzensik Videoseminar

Günstigster Preis 

1 Zahlung 

​249€


12 Monate Zirzensik Videoseminar

Flexibel

Teilzahlungen über 3 Monate 

 ​99€



14 Tage ohne Risiko ausprobieren

Du bist unsicher ob ein Onlineseminar für Dich funktioniert? Du kannst mein Zirzensik Videoseminar ohne jegliches Risiko für Dich ausprobieren.

Entscheide Dich innerhalb von 14 Tagen, ob Du dabei bleiben möchtest. Wenn nicht, schreib uns einfach eine Nachricht info@kenzie-dysli.de und wir erstatten Dir das Geld zurück!

Kennst Du das aus Deinem Trainingsalltag mit Deinem Pferd
....und suchst schon lange nach einer Lösung?

Zu Wenig Spaß und Abwechslung ?

Dieser Kurs rund um das Thema Zirkuslektionen wird auch Dir Wege und Möglichkeiten aufzeigen, mit Deinem Pferd nicht nur unglaublich viel Spaß zu haben, sondern Dein Timing zu verbessern.

Außerdem wird er Dir dabei helfen kreativer zu werden und mit Deinem Pferd ganz individuell andere Wege zu gehen.

Vertrauensprobleme zwischen Dir & Deinem Pferd?

Vielleicht steht Dein Pferd Dir bei der Arbeit manchmal noch eher skeptisch gegenüber?


Dann sind Zirkuslektionen genau das Richtige für Euch! Denn Zirkuslektionen locken Dein Pferd aus der Reserve!
Oft dauert es tatsächlich etwas, bevor Dein Pferd beginnt mitzudenken.
Bevor es aktiv nach einer Lösung für Die Aufgabe sucht, die Du ihm gestellt hast.
Doch hat es erst einmal verstanden, dass es für "falsche Lösungen" nicht bestraft wird, sind die meisten Pferde mit Feuereifer dabei neue Tricks zu lernen.

Mangelndes Sicherheitsgefühl Deines Pferdes?

Ist Eure Basis gefestigt, lernt Dein Pferd mit "Übungen in die Tiefe" (z.B. Kompliment oder Liegen), dass es sich in Deiner Gegenwart wirklich fallen lassen kann.
Denn Du vermittelst Ihm Stück für Stück mehr Sicherheit - was sich anschließend auch für alle anderen Bereiche in Eurem Alltag auszahlt!

Zuviel Druck im Training?

Der Vorteil bei Zirkuslektionen: Ihr habt absolut keinen Druck. Denn es spielt für Euer Miteinander keine Rolle, ob Dein Pferd heute oder in 8 Wochen verstanden hat, wie das Kompliment funktioniert.
Das Training von Zirkuslektionen ist also Eure erwartungsfreie Spielwiese auf der einfach gemeinsam Spaß haben und eine tolle Zeit zusammen verbringen könnt!

Kommunikationsprobleme?

Außerdem lernst Du beim Training von Zirkuslektionen ganz spielend nebenbei, Dein Pferd besser zu lesen und auf feinere Signale zu achten.
Denn umso komplexer die Lektion, die Du Deinem Pferd beibringen möchtest, umso kleinschrittiger musst Du belohnen!
So schulst Du nicht nur Deinen Blick für kleinste Gewichtsverlagerungen sondern trainiert auch noch Dein Timing!  Denn der richtige Moment für die Belohnung ist ausschlaggebend für das Tempo in dem ihr voran kommen werdet.

    Wenn Du jetzt bei meinem Zirzensik Videoseminar für 12 Monate dabei bist, dann lernst Du:

    • ....wie Du die einzelnen Zirkuslektionen Schritt für Schritt erarbeitest.
    • ...wie Du das Timing für Deine Kommandos verbesserst, nicht nur bei den Zirkuslektionen
    • ..wie Du in Deinem Trainingsalltag unglaublich viel Spaß haben kannst
    • ...wie Du Dein Pferd (mehr) motivierst und die Aufmerksamkeit Deines Pferdes bekommst, sodass Dein Pferd mit Leichtigkeit und Freude mit Dir arbeiten WILL.
    • ...wie Du das Vertrauen Deines Pferdes gewinnst und eine noch stärkere und innigere Beziehung aufbaust.
    • ...wie Du in Deinem Trainingsalltag kreativer wirst.  
    • ...wie Du den Spieltrieb Deines Pferdes nutzt, um Euer gemeinsames Training mit Spaß, viel Abwechslung und großer Freude zu gestalten.
    • ...wie Du Deinen individuellen Weg mit Deinem Pferd findest.
    • ...wie Du nebenbei die Koordination Deines Pferdes verbesserst.
    • ...wie Du das Potential Deines Pferdes ausschöpfen kannst.

    ...und dabei ist es egal, welche Rasse oder welchen Charakter Dein Pferd hat

    ...oder welchen Charakter, Wissensstand oder welche Reitweise DU hast

    • ...und egal ob Du Anfänger oder Fortgeschrittener bist
    • ...und egal, ob Du die Zeit mit Deinem Pferd auf dem
      Trainingsplatz zu Hause oder im Gelände genießt.
    • ...oder ob Du parallel aktiv am Turniersport teilnimmst.

    Kenzie Dysli - bekannt aus:


    Als Pferdetrainerin in den  Kinofilmen:


    Du bekommst Zugriff auf folgende Zirkuslektionen
    Mit Hilfe des hochwertigen Videomaterials lernst Du alles "Schritt-für-Schritt",  - detailgenau erklärt. Von meinen Stimmkommandos bis zu den fertigen Lektionen
    (...und Du kannst Dir die Videos 1 Jahr lang jederzeit immer wieder ansehen.)

    + DAS BEINE KREUZEN

    Die Tanzfläche ist eröffnet! Im Gleichschritt mit Deinem Pferd geht es hier ans Beine kreuzen. Und die Übung sieht nicht nur toll aus! Durch das Kreuzen der Beine dehnt sich Dein Pferd auch noch zusätzlich und fördert seine koordinative Wahrnehmung. So kann es bald jedes Bein unabhängig von den anderen ganz gezielt an einen bestimmten Punkt stellen - und erinnert sich daran, dass es vier Beine hat 😉

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + DAS NEIN "SAGEN

    Hier bringst Du Deinem Pferd bei, auf Kommando den Kopf zu schütteln. Diese Übung macht sehr viel Spaß - vor allem wenn Du Dein Pferd auf ein Wort wie „Oder?“ trainierst. So kannst Du Deinem Pferd bald vor Publikum Fragen stellen, die es ganz konsequent verneint. Lacher sind also vorprogrammiert!

    Wichtig ist, dass wir unsere Pferde niemals zwingen und beim Training emphatisch vorgehen - denn auch nach dieser Übung soll sich Dein Pferd noch gut am Kopf anfassen lassen.

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + DAS FLEHMEN

    "Bitte lächeln!“ - Diese Übung sorgt dafür, dass ihr bald auf Fotos beide strahlt! Das Flehmen auf Signal ist gar nicht schwer, denn es kommt ziemlich häufig im natürlichen Verhaltensrepertoire unserer Pferde vor. Am häufigsten flehmen natürlich Hengste und Wallache, doch auch bei Stuten kann man mit ein paar Tricks das Flehmen provozieren. Immer noch eine meiner liebsten Übungen mit meinen Pferden!

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + DER WALZER

    Diese Übung klingt schon wieder nach gemeinsamem Tanz - und das ist sie auch!
    Dein Pferd dreht sich dabei nämlich von Dir weg um die eigene Achse, bis es schließlich wieder wie zu Beginn frontal vor Dir steht. Die Fortgeschrittenen bauen dabei ordentlich Tempo auf, sodass diese Übung eher einer gesprungenen Pirouette gleicht, die wirklich toll anzusehen ist! Den meisten Pferden macht das unglaublich Spaß! Und gleichzeitig wird auch noch Eure Bindung gestärkt, da die Übung früher oder später frei abgefragt wird und das Pferd sich bei jeder Drehung ganz bewusst neu für Dich entscheidet.

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Die Bergziege

    Bei dieser Übung wirkt es beinahe, als wolltest Du Dein Pferd auf ein kleines Handtuch stellen. Vielleicht kennst Du sie auch aus dem Zirkus, wo Pferde auf einem kleinen Podest mit allen vier Füßen stehen. Doch auch am Boden ist diese Übung unheimlich nützlich! Denn sie dehnt nicht nur die gesamte Oberlinie Deines Pferdes und fördert Koordination & Gleichgewicht, sondern vermittelt Deinem Pferd auch ein Gefühl dafür, mehr Last auf die Hinterhand aufzunehmen. Manche Trainer betrachten die Bergziege deshalb sogar als Vorübung zur Piaffe.

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Das Verbeugen / Plieé

    Zeit für Applaus? Auch ohne großes Publikum ist diese Übung die perfekte Ergänzung zur Bergziege! Hier werden nämlich genau die gegensätzlichen Muskeln gedehnt. Das Verbeugen ist außerdem eine gute Vorübung für das Kompliment, um mehr Abstand zwischen Vor- und Hinterhand zu bringen. Und wer weiß? Vielleicht dauert es nicht mehr lange, bis es bei Eurer Trick-Vorführung Zeit für eine Verbeugung bei dem jubelnden Applaus ist? 😉

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Das Kompliment

    Das Kompliment ist in meinem Kurs eine der ersten und wichtigsten Übungen „in die Tiefe“. Wenn sich Dein Pferd auf sein „Knie“ (eigentlich das Vorderfußwurzelgelenk) eines Vorderbeines ablegt, muss Dir Dein Pferd schon gut vertrauen - Du kannst mit dieser Lektion also Eure Verbindung überprüfen. Und auch wenn das Kompliment schon relativ kompliziert aussieht, lernen die meisten Pferde es sehr schnell sich „fallen" zu lassen.

    Neben der Optik tust Du auf jeden Fall bei korrekter Ausführung jedenfalls wieder etwas für die Muskulatur deines Pferdes, indem Du sie mit dieser Übung dehnst und kräftigst.

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Das Ablegen​

    Die Königsdisziplin unter den Zirkuslektionen! Denn für das vertrauensvolle Ablegen Deines Pferdes müsst ihr beide bereit sein! Als Fluchttier hat Dein Pferd im Liegen neben Dir nämlich keine Chance mehr zu “flüchten“. Oft braucht es viel Zeit, bis Dein Pferd sich traut, diesen Schritt zu gehen - doch mit dieser Schritt für Schritt Anleitung und einigen Tipps, werdet sicher auch ihr zum Ziel kommen. Dominante Pferde tun sich oft mal schwer mit dieser Übung - mein Sasou hat über 1 Jahr gebraucht 😉
    Hier gilt: Gut Ding will wirklich Weile haben!

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Das Sitzen

    Sitz, Platz, Bleib! Diese Übung sorgt eigentlich immer für amüsierte Schmunzler - denn ein sitzenden Pferd sieht man eher selten. Ich zeige Dir in diesem Kurs verschiedene Wege, wie Du Deinem Pferd beibringst, diese Position für eine Weile zu halten. Wir sind gespannt, ob es sich anschließend auch im Stall auf einem Strohballen bequem macht 😉

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Das Knien

    Das Knien ist sozusagen das gleichzeitige Kompliment auf zwei Seiten - und kann unter anderem als tolle Vorübung für das Ablegen dienen. Aus dieser Position lassen sich viele Pferde nämlich gerne fallen! 

    Außerdem lernt Dein Pferd auch noch gezielter mit dem eigenen Gewicht umzugehen und es zwischen Vor- und Hinterhand zu verlagern.

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + ​Der  Spanische Schritt

    Imposant sieht es auf jeden Fall aus, wenn ein Pferd im spanischen Schritt mit hochgeworfenen Vorderbeinen auf einen zukommt! Diese Bewegung ist im Imponiergehabe unserer Pferde bereits angelegt - und vielen Pferden macht es deshalb auch unglaublich viel Spaß sich groß und voller Selbstvertrauen zu zeigen!

    Eher rangniedrige Pferde können sogar an dieser Lektion wachsen - und sich nach und nach sogar selbstsicherer und wohler in ihrer Haut fühlen!

    ONLINE VIDEOSTREAM

    + Das Apportieren

    Auf den Hund gekommen? Nein, vielen Pferden macht das Apportieren tatsächlich riesigen Spaß! Ich habe eher aus Zufall angefangen, mein Pferd die Gerte vom Boden aufheben zu lassen - ziemlich praktisch, wenn sie einem beim Reiten mal herunter fällt 😉 Vielen Pferden macht es wirklich Spaß, Dinge ins Maul zu nehmen und mit sich herum zu tragen - das Apportieren kann diese Bedürfnis dann gut in sinnvolle Bahnen lenken!

    ONLINE VIDEOSTREAM

      Zusätzlich erhältst Du aus meinem Online Intensivseminar 2.0:

      + ​Meine Stimmkommandos

      Zusätzlich zu den „klassischen Zirkuslektionen“ erkläre ich Dir außerdem, welche Stimmkommandos ich in welcher Lebenslage benutze - und wie ich sie gezielt in verschiedenen Übungen kombiniere, um mich dem Pferd verständlich zu machen. Dabei erkläre ich Dir natürlich auch, wie Du die Kommandos aufbaust. Ob Du am Ende die gleichen Signale benutzt wie ich oder andere, ist dabei ganz Dir selbst überlassen. Die Idee dahinter ist es, die zählt!

      + ​Auf Druck weichen

      Pferde tendieren von Natur aus dazu, sich in Druck hinein zu lehnen. Aus evolutionsbiologischer Sicht hat das auch Sinn gemacht: Denn wenn ein Säbelzahntiger seine Klauen in das Pferd geschlagen hatte, wären die Verletzungen viel größer geworden, wenn das Pferd gegen den Druck gegangen wäre statt mit ihm.

      Im heutigen Training macht es allerdings Sinn, unseren Pferden beizubringen, dieses Muster zu überwinden - und erst zu denken, bevor sie handeln. Für uns Menschen sind Pferde jedenfalls viel leichter handelbar, die dem Druck nachgeben anstatt dagegen zu gehen. Daher zeige ich Dir in diesem Video, wie Du Deinem Pferd beibringt vor dem Druck zu weichen.

      + Dein Pferd an die Gerte gewöhnen

      Vielleicht hast Du in vielen meiner Videos schon gesehen, dass ich eigentlich immer mit einer Gerte arbeite. Ich nutze sie als verlängerten Arm, als „Taktstock“ und um bestimmte Punkte am Pferdekörper zu touchieren, die ich vorher mit einer bestimmten Reaktion trainiert habe.

      Viele Pferde fürchten sich allerdings vor der Gerte, weil sie bereits schlechte Erfahrungen damit gemacht haben. Hier zeige ich Dir, wie Du Deinem Pferd die Angst nehmen kannst. Denn ich würde vor allem in der Freiarbeit nicht auf eine Gerte als verlängerten Arm verzichten wollen - und auch für Dein Pferd lebt es sich deutlich entspannter: Ohne Angst vor der Gerte.

      + ​Gelassenheitstraining

      Wir alle wünschen uns ein entspanntes Pferd an unserer Seite, das sich am besten durch nichts aus der Ruhe bringen lässt - und immer an unserer Seite bleibt. Sich auf uns verlässt! Ich zeige Dir hier einige Übungen, wie Du Herausforderungen ganz gezielt gemeinsam mit Deinem Pferd meistern kannst.

      So entsteht nicht nur ein ganz neues Vertrauensverhältnis zwischen Euch, Du lernst Dein Pferd auch wie nebenbei besser einschätzen, da Du schwierige Situationen in entspannter Atmosphäre und unter kontrollierten Bedingungen herbei führst - damit Euch in Zukunft auch im Gelände kein Traktor, keine Mülltone und kein landender Hubschrauber mehr aus der Ruhe bringen kann, weil ihr euch 100%ig aufeinander verlassen könnt.

      + ​Umgang mit leckerlies & Futtererziehung

      Da ich beim Trainieren der einzelnen Zirkuslektionen verhältnismäßig viel mit Futter arbeite, ist eine konsequente Erziehung in diesem Bereich unabdingbar! Denn wir wollen nicht, dass Dein Pferd irgendwann anfängt zu betteln - oder am Ende sogar nach Dir zu schnappen oder Dir zu drohen, um an sein Futter zu kommen.

      Mit dieser kleinen Übung ganz zu Beginn kannst Du vermeiden, dass Dein Pferd zum Taschen durchwühlenden „Leckerlimonster“ wird. Du förderst vielmehr eine entspannte Atmosphäre - in der sich Dein Pferd natürlich auch über Futter als Bestätigung freut und dauerhaft motiviert bleibt!

      + ​Was Du tun kannst bei mangelnder Motivation Deines Pferdes

      Apropos Motivation: Natürlich sind nicht nur Leckerli ein guter Motivator für Dein Pferd, um mit Dir gemeinsam zu arbeiten. In diesem Video erfährst Du, welche unterschiedlichen Pferdetypen es gibt und wie Du sie gezielt motivieren kannst. Denn nicht für jedes Pferd ist eine Streicheleinheit, ein Leckerli oder eine Pause gleichermaßen motivierend. Hier erfährst Du, wie Dein Pferd engagiert bei der Sache bleibt - und möglichst viel Spaß an Eurem gemeinsamen Training hat!

      + ​75 passende Fragen und meine Videoantworten aus meiner Wissensdatenbank

      Außerdem beantworte ich hier 75 Fragen rund um das Thema Zirkuslektionen! Jedes Pferd stellt im Training andere Herausforderungen an seinen Menschen - und ich helfe Dir dabei, die Schwierigkeiten mit deinem Pferd zu lösen. Oft hat man selbst nur einen Knoten im Kopf, es fehlt der richtige Input. Bei diesen 75 Fragen stand sicher auch schon mal jemand vor Deinem Problem - und ich habe die passende Lösung dazu.

      + ​7 hochwertige EBooks

      Du erhältst zu den wichtigsten Hauptlektionen jeweils ein EBook zum ausdrucken und mitnehmen. 

      + ​Audiodateien zu jeder Lektion für Unterwegs

      Wenn Du z.B. im Auto unterwegs bist, kannst Du Dir die Lektionen auch jederzeit als Audiodatei über Dein Handy anhören.

      + Seitengänge Teil 1-3

      Wir haben ja schon mit dem Kreuzen der Vorderbeine begonnen - hier in diesem Bonusteil bauen wir das dann noch aus! Seitengänge in allen Variationen sind nämlich im Gleichschritt mit dem Menschen nicht nur schön anzuschauen, sondern haben auch einen riesigen gymnastischen Wert! Durch das Kreuzen der Vorder- und Hinterbeine dehnt sich Dein Pferd nicht nur und wird lockerer, auch die Koordination, Konzentration und Muskulatur wird gefördert.

      In diesen 3 Bonusvideos sind verschiedene Variationen von Schulterherein über Seitengänge von Dir weg bis hin zu Seitengängen auf Dich zu enthalten. Sie gehören für mich zu meiner Arbeit mit den Pferden einfach dazu, weil sie vor allem beim Aufwärmen im Schritt für mehr Abwechslung und Geschmeidigkeit sorgen.

      Kenzie Dysli und die Pferde

      In Andalusien auf der „Hacienda Buena Suerte“ (Der glückliche Ort) aufzuwachsen war etwas ganz Besonderes und hat mich sehr geprägt.

      Bei meinen Eltern drehte sich alles um Pferde. Mein Vater Vater Jean-Claude Dysli war ein berühmter Westerntrainer.

      Meine Erfahrungen, mein Wissen über Pferde und meine Art der Kommunikation mit den Pferden in vielen Seminaren an andere Menschen weiterzugeben, macht mir unglaublich viel Freude. Es ist mir wichtig, viele Menschen einen Weg zu einer vertrauensvollen Beziehung zu ihren Pferden zu zeigen und ihnen Tipps für ein besseres Miteinander und eine eindeutige Sprache zu geben.

      Für mich sind Freundschaft und Vertrauen die Basis jeder Zusammenarbeit mit den Pferden, um ihr individuelles Talent zu entfalten und sie strahlen zu lassen und … natürlich um Spaß mit ihnen zu haben!

      Kenzie Dysli

      Kenzie Dysli und die Pferde

      In Andalusien auf der „Hacienda Buena Suerte“ (Der glückliche Ort) aufzuwachsen war etwas ganz Besonderes und hat mich sehr geprägt.

      Bei meinen Eltern drehte sich alles um Pferde. Mein Vater Vater Jean-Claude Dysli war ein berühmter Westerntrainer.

      Meine Erfahrungen, mein Wissen über Pferde und meine Art der Kommunikation mit den Pferden in vielen Seminaren an andere Menschen weiterzugeben, macht mir unglaublich viel Freude. Es ist mir wichtig, viele Menschen einen Weg zu einer vertrauensvollen Beziehung zu ihren Pferden zu zeigen und ihnen Tipps für ein besseres Miteinander und eine eindeutige Sprache zu geben.

      Für mich sind Freundschaft und Vertrauen die Basis jeder Zusammenarbeit mit den Pferden, um ihr individuelles Talent zu entfalten und sie strahlen zu lassen und … natürlich um Spaß mit ihnen zu haben!

      Kenzie Dysli


      So kann es bei dir bald auch aussehen


      Julia

      Julia

      Nicole

      Julia

      Iris

      Anna

      Nadja

      Melanie

      Anna

      Wähle Deine Registrierungsvariante:


      Verfügbar auf PC, Handy und Table!

      ​12 Monate Zirzensik Kenzie Dysli

      Günstigster Preis 

      1 Zahlung 

      ​249€


      ​12 Monate Zirzensik Kenzie Dysli

      Flexibel

      ​3 Teilzahlungen 

       ​99€



      14 Tage ohne Risiko ausprobieren

      Du bist unsicher ob ein Onlineseminar für Dich funktioniert? Du kannst mein Zirzensik Videoseminar ohne jegliches Risiko für Dich ausprobieren.

      Entscheide Dich innerhalb von 14 Tagen, ob Du dabei bleiben möchtest. Wenn nicht, schreib uns einfach eine Nachricht info@kenzie-dysli.de und wir erstatten Dir das Geld zurück!

      FAQ / HÄUFIGE FRAGEN

      Werden die Inhalte sofort komplett freigeschaltet?

      Wann beginnt das Online Videoseminar Zirzensik?

      Wie lange dauert das Online Videoseminar Zirzensik?

      Muss ich (online-)technisch erfahren sein oder welche Kenntnisse sollte ich mitbringen, um das Online Videoseminar Zirzensik mitzumachen? 

      Welche technischen Voraussetzungen brauche ich, um die Videos anzuschauen? 

      Kann ich mir die Videos auch auf einem Tablet oder Smartphone ansehen?

      Kann ich mir die Inhalte herunterladen oder speichern?

      Welches Pferd eignet sich für den Kurs? 

      Muss ich ein eigenes Pferd haben? Kann ich auch mit einem fremden Pferd mitmachen? 

      Ich habe ein junges / älteres Pferd, kann ich den Kurs trotzdem machen?

      Brauche ich Pferdeerfahrung, um am Kurs teilzunehmen? 

      Wie oft sollte ich mein Pferd wöchentlich trainieren? 

      Wähle Deine Registrierungsvariante:


      Verfügbar auf PC, Handy und Table!

      ​12 Monate Zirzensik Kenzie Dysli

      Günstigster Preis 

      1 Zahlung 

      ​249€


      ​12 Monate Zirzensik Kenzie Dysli

      Flexibel

      12 Teilzahlungen 

       ​99€



      14 Tage ohne Risiko ausprobieren

      Du bist unsicher ob ein Onlineseminar für Dich funktioniert? Du kannst mein Zirzensik Videoseminar ohne jegliches Risiko für Dich ausprobieren.

      Entscheide Dich innerhalb von 14 Tagen, ob Du dabei bleiben möchtest. Wenn nicht, schreib uns einfach eine Nachricht info@kenzie-dysli.de und wir erstatten Dir das Geld zurück!

      Du hast gar keine oder wenig Erfahrung mit Zirkuslektionen? Kein Problem!

      Wir haben den Videokurs so aufgebaut, dass Du von Beginn an Schritt für Schritt lernen wirst, die Zirkuslektionen mit Deinem Pferd zu erarbeiten - auch wenn Du bisher noch keine Erfahrung mit Zirkuslektionen hast !

      Du brauchst Hilfe beim Bestellen oder hast Fragen?

      Top